Dankeschön

An dieser Stelle möchten wir uns als erstes bei Georg Dommel bedanken, der uns die Erlaubnis zur Erstellung dieser Seite gegeben hat und mit Rat und Tat zur Seite steht. Wobei es trotzdem nicht immer einfach ist die Geschichte und Zeitzeugnisse eines schon lange geschlossenen Freizeitparks zusammenzutragen und hier zu dokumentieren.

Deshalb möchten wir uns auch bei den nachfolgenden Personen und Firmen bedanken, ohne die dieses Projekt gar nicht möglich wäre.

  • Michael Amm von Fotoflug.de, für die Luftbildaufnahme
  • K. Backhaus vom Verein Lintorfer Heimatfreunde e.V. für seine privaten Bildaufnahmen
  • Karl-Heinz Besting für seine privaten Bildaufnahmen aus 1983 & 1991
  • Herr D. Falhs für seine privaten Bildaufnahmen und die Rechechearbeiten im Verein Lintorfer Heimatfreunde e.V.
  • Herrn A. Hofmann für seine privaten Bildaufnahmen aus den 1960ern
  • Richard Kästner von Veedel-TV, für das Filmmaterial von 1988
  • Alexander Kutsche für sein Bild aus Mai 1979
  • Herrn Heinrich Moch (alias Opa Hein) für seine privaten Bildaufnahmen von 1982
  • Photo Mengede, für die Genehmigung ihre Postkarten zu veröffentlichen
  • Schönings-Verlag, für die Freigabe der original Ansichtskartenfotos aus dem ehemaligen CeKaDe Kartenarchiv (Dortmund)
  • Stadtarchiv Ratingen, für die zur Verfügung Stellung von Archivalien und nette Unterstützung
  • Herrn Stoltze für seinen Videofilm von 1968
  • Herr D. Tong für seine privaten Bildaufnahmen
  • Verein Lintorfer Heimatfreunde e.V. für die nette Unterstützung und das Fotomaterial
  • Wolly-Boy für seine privaten Bildaufnahmen
  • Herrn K.H. Wetterau für seine privaten Bildaufnahmen von 1974
  • Horst Zieten vom Ziethen Panoramaverlag, für die Genehmigung seine Postkarten zu veröffentlichen

Wir freuen uns aber auch weiterhin über Bilder, Souvenirs, Informationen, Kontakte und ihre ganz persönlichen Geschichten über das Minidomm.

Hier erfahren Sie wie Sie und unterstützen können.